Um Ihnen ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen, verwendet unsere Website Cookies.Datenschutzerklärung

OK
Startseite ⇒ Die Angst vor dem Erröten endlich verlieren, Mannheim, Heidelberg, Weinheim, Karlsruhe, Darmstadt, Frankfurt, Mainz, Heilbronn, Stuttgart, Wiesbaden
Angst vor dem Erröten mit mehr Selbstbewusstsein verlieren

Angst vor dem Erröten verlieren, Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen, Karlsruhe, Weinheim, Viernheim, Offenburg, Freiburg, Kaiserslautern, Mainz, Wiesbaden, Frankfurt, Offenbach, Hanau, Stuttgart, Heilbronn, Ulm, Ludwigsburg, Saarbrücken, Koblenz, Trier, Darmstadt

Verwandte Themen:

» Angst vor dem Versagen

» Äußere Veränderung

» Beachtung finden

» Durchsetzungsvermögen

» Einsamkeit besiegen

» Erythrophobie

» Erröten

» Innere Veränderung

» Kein Selbstbewusstsein

» Mit anderen in Kontakt kommen

» Minderwertigkeitsgefühle

» Partnersuche

» Perfektionismus

» Positives Selbstbild

» Redeangst

» Redehemmung

» Selbstsabotagemechanismen

» Alle Artikel von A bis Z

Die Angst vor dem Erröten endlich verlieren!

Intensiv-Training zum Selbstbewusstsein stärken!

Die Angst rot zu werden, zu erröten und wie damit umgehen?

Frauen und Männer, die zum Erröten neigen, finden dies peinlich. Sie schämen sich dafür und wollen das Rotwerden unter allen Umständen vermeiden. Genau das Vermeiden zu wollen, verstärkt noch das Rotwerden. Rotwerden lässt sich nicht gänzlich ausschließen.

Lernen Sie in unserem Selbstbewusstseinstraining, gelassener mit dem Rotwerden umzugehen.

Mangelndes Selbstbewusstsein, Schüchternheit, Selbstzweifel und Ängste überwinden:

Frauen und Männer, die von jedem Menschen gemocht werden, fehlerlos und perfekt sein wollen, erröten sehr leicht und leiden besonders stark unter dem Erröten. Sie haben in frühen Kindheitstagen meist enorme Geringschätzung, intensive Abwertung oder den schmerzlichen Verlust wichtiger Bezugspersonen erfahren.

Ihr Selbstbewusstsein können Sie dann stärken, wenn Sie die Ängste vor Ablehnung und Versagen hinter sich lassen. Mangelndes Selbstbewusstsein ist meist der Ausdruck der mangelnden Bewertung der eigenen Stärken.

Ist Erröten wirklich peinlich?

Würden Sie gerne auch mal locker und entspannt in geselliger Runde etwas erzählen, an der Kasse im Supermarkt reklamieren oder unbefangen mit den Nachbarn auf einen Plausch zusammenstehen? Ihr Rotwerden und die Angst vor dem Rotwerden machen Ihnen dies unmöglich?

Was passiert beim Erröten im Körper und Gesicht?

Fakt ist, wir werden nicht einfach rot. Wir rufen das Erröten selbst hervor!

Wenn wir ein Ereignis als gefährlich, peinlich oder beschämend für uns ansehen, erzeugen wir Anspannung im Körper.

Bei manchen Menschen äußert sich diese Anspannung darin, dass sie sich im Gesicht durch Rotwerden niederschlägt. Genau dieser rote Kopf, der unsere Unsicherheit, Verlegenheit oder Betroffenheit nach außen sichtbar macht. Das ist uns sehr unangenehm.

Auch wenn uns etwas sehr wichtig ist, tritt Erröten ein. Zum Beispiel im Kontakt mit einem anderen Menschen, den wir sehr mögen. Oder wenn wir Bedürfnisse äußern wollen und glauben, diese wären nicht richtig oder wir wären es nicht Wert, dass sich diese erfüllen. Das führt dann bei dem Betroffen zum Erröten.

Der Versuch, das Erröten zu vermeiden:

Da wir es nicht gerne haben, wenn andere Menschen uns unsere Gefühle im Gesicht ablesen können, beginnen wir uns für das Rotwerden zu schämen und letztendlich zu verurteilen.

Der Vorgang des Errötens folgt immer den gleichen, gedanklichen Abläufen:

Sie beginnen, sich darum Sorgen zu machen, dass Sie rot werden. "Hoffentlich werde ich nicht rot. Das wäre schrecklich peinlich". Und schon befinden Sie sich mitten im Hamsterrad. Je mehr Sie sich besorgt beobachten und sich das Rotwerden verbieten, desto häufiger werden Sie rot.

Die Steigerung des Rotwerdens:

Sie werden empfindlicher reagieren, wenn Sie andere auf Ihr Rotwerden ansprechen. Sie beginnen, Situationen zu meiden, in denen Sie erröten könnten, und erröten dadurch in immer mehr Situationen. Im schlimmsten Fall fühlen Sie sich wertlos und enden in sozialer Isolation.

Lernen Sie jetzt, die negativen Bewertungen Ihres Errötens abzubauen und die Angst davor zu verlieren!

Wie Sie selbst über sich denken, ist wichtiger!

Ziel ist es das Erröten nicht mehr als Katastrophe zu bewerten, sondern als wichtige Reaktion Ihres Körpers, der Sie lediglich auf einen ganz besonderen Gefühlszustand hinweist.

In einem Selbstbewusstseinstraining intensivieren Sie Ihr Selbstvertrauen,

steigern Ihre Selbstachtung und gewinnen insbesondere an Selbstwertgefühl. Sie bilden die wichtigsten Säulen für ein starkes Selbstbewusstsein und ein positives Selbstbild.

Selbstbewusstes und selbstsicheres Auftreten zeigt sich besonders dann,

wenn Sie Forderungen klar stellen können, Wünsche äußern und durchsetzen, Nein sagen, Komplimente annehmen, mit Kritik umgehen, sich Fehler erlauben und Mut zur Lücke zeigen, Kontakte leicht knüpfen und auf andere zugehen, Ihre Meinung sagen können und dabei keine Angst haben, dafür von anderen kritisiert oder abgelehnt zu werden.

Ein hohes Selbstbewusstsein steht als positives Selbstwertgefühl eines Menschen. Je weniger Sie das Erröten als Versagen ansehen, umso seltener werden Sie erröten.

Erlauben Sie sich zu erröten und geben Sie anderen Menschen die Erlaubnis, Ihr Rotwerden zu sehen. Stärken Sie Ihr Selbstvertrauen. Lernen Sie den Mut zur Lücke!

Die Ursachen für Ihr fehlendes Selbstbewusstsein erforschen und lösen:

Viele Menschen möchten selbstbewusster sein. Sie bewundern andere für ihr selbstsicheres und selbstbewusstes Auftreten, sind aber selbst schüchtern und unsicher.

Ein hohes Selbstbewusstsein ist völlig unabhängig von der Position, der Stellung und vom Geschlecht. Selbstbewusstsein ist zum einen Kopfsache, zum anderen eine Einstellungssache.

Das Selbstbewusstsein nur an der Oberfläche zu verändern, bringt Sie praktisch nicht weiter. Sie werden dann eine dauerhafte Stärkung Ihres Selbstbewusstseins erreichen, wenn Sie Klarheit darüber bekommen, wie Sie selbst zu sich stehen, wie Sie über sich denken und fühlen, wie Sie sich selbst annehmen können!

Was Ihnen unser Selbstbewusstseinstraining bietet:

In unserem Selbstbewusstseinstraining stehen Sie im Mittelpunkt, es kann völlig ohne Vorkenntnisse gebucht werden.

Sie lernen, wie Sie sich frei und unabhängig von fremden Urteilen, zu einer selbstbewussten Persönlichkeit entwickeln! Weiterhin öffnen Sie die Türen zu Ihren Stärken und Potenzialen um sich von alten Denkblockaden, Selbstsabotagemechanismen und Erfolgsboykotteuren zu lösen.

In unserem Selbstbewusstseinstraining lernen Sie,

wie Sie angstfrei auf andere Menschen zugehen, mit mehr Selbstbewusstsein auftreten, mehr Durchsetzungsvermögen erreichen, Angst vor Kritik, Misserfolgen und Abweisung verlieren und neue Aufgaben mit Mut, Kraft und Stärke umsetzen.

Sie bauen spürbar mehr Selbstsicherheit auf und intensivieren Ihr Selbstwertgefühl.

Dabei entwickeln Sie ein tiefes Selbstvertrauen und eine wirkungsvolle, positive Ausstrahlung. Kontinuierlich werden Ihre Ressourcen bestmöglich aktiviert.

Ein Selbstbewusstseinstraining richtet sich an alle Menschen, die ein selbstbestimmtes Leben führen wollen und ihr Selbstbewusstsein dauerhaft stärken möchten.

Mit diesem Training zum Selbstbewusstsein stärken,

führen Sie innerhalb einiger Monate Veränderungen herbei, die Jahre gedauert hätten oder vielleicht sogar unmöglich gewesen wären!

Melden Sie sich jetzt zu unserem Selbstbewusstseinstraining an:

  • Veranstaltung im Nexus Seminarzentrum:

    NH-Hotel Hirschberg
    Brandenburger Straße 30
    D-69493 Hirschberg.

    Es besteht ein direkter Autobahnanschluss an die A 5.
  • Zur Preisübersicht: » bitte hier klicken!
  • Zur Terminübersicht » bitte hier klicken!
  • Sie wollen sich anmelden oder haben Fragen?

    Für Ihren direkten Kontakt zu uns
    » bitte hier klicken!

Die Alternative zum Training: Das Selbstbewusstseins-Coaching

Durch ein Einzel-Coaching zum Selbstbewusstsein stärken beginnen Sie Ihr Leben selbstbestimmt zu führen, um aktiv Ihre Zukunft selbstwirksam zu gestalten.

Sie kommen nun ganz automatisch in einen positiven Prozess, der Ihr Leben bereichert und Ihr Selbstbewusstsein dauerhaft stärkt!

Unser Coaching für mehr Selbstbewusstsein unterstützt Sie dabei, Ihr Selbstbewusstsein
in sich selbst neu zu entdecken
und tatkräftig zu stärken.

» Alle Infos zum Selbstbewusstseins-Coaching

Selbstbewusstsein stärken in Hirschberg, zwischen Heidelberg und Mannheim

Hirschberg an der Bergstraße liegt in der Metropolregion Rhein-Main-Neckar.

Unsere optimale Lage im Rhein-Main-Neckar Gebiet:

Es bestehen sehr gute Verkehrsanbindungen nach Heidelberg, Mannheim, Weinheim, Viernheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Saarbrücken, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Wiesbaden, Hannover, Mainz, Koblenz, Trier, Darmstadt, Heilbronn, Stuttgart, Ludwigsburg, Sindelfingen, Tübingen, Reutlingen, Ulm, Augsburg, Nürnberg, München, Karlsruhe, Baden-Baden, Offenburg, Freiburg und Basel sowie ein direkter Autobahnanschluss an die A5 (Anschlussstelle Hirschberg).

In fünf Fahrminuten erreichen Sie den Bahnhof in Weinheim, in zehn Fahrminuten erreichen Sie den Hauptbahnhof in Heidelberg, in fünfzehn Fahrminuten den Hauptbahnhof in Mannheim, in zwanzig Fahrminuten den Hauptbahnhof in Ludwigshafen.

In vierzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Frankfurt. In nur sechzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Karlsruhe. In neunzig Fahrminuten erreichen Sie den Flughafen in Stuttgart und Saarbrücken.

» zur DISNLP-Startseite

» zur NEXMACO-Startseite